2018

2018 · 23. Dezember 2018
Mein kleiner Engel schickt euch liebe Weihnachtsgrüße! Ich bedanke mich ganz herzlich bei euch, für das rege Interessse an meinem kreativen Schaffen. Ich wünsche jedem einzelnen von euch eine friedvolle Zeit mit vielen vielen glücklichen Momenten. Und kommt gut ins neue Jahr! Bis bald!
2018 · 06. November 2018
Inspirationen kommen manchmal plötzlich. Da gehe ich spazieren, und schwupps, fällt mein Blick auf einen Baum, den ich irgendwie faszinierend finde. Er wächst leicht schief, entgegengesetzt zum abschüssigen Gelände. Seine Blätterkrone hat sich schon gelichtet. Manche Blätter sind noch grün, aber einige sind schon braun. Viele liegen schon am Boden. Bestimmt wird der Herbstwind in Kürze noch so manches Blatt davontragen. Dies war der Anlass für ein spontanes minimalistisches Aquarell.
2018 · 30. Juli 2018
Ich liebe mein Skizzenbuch. Orte, Menschen und Erinnerungen, die mit einem Eintrag darin festgehalten sind haben etwas Bleibendes für immer. Eine Skizze am Urlaubsort ist viel umfassender und vor allem persönlicher. Sie wird sich viel intensiver ins Gedächtnis eingraben als jedes noch so gute Foto. Denn eine Skizze passiert mit allen Sinnen. Eine Fotografie ist da viel oberflächlicher.
2018 · 15. Juni 2018
In der KiTa ist das Kinderatelier umgezogen und bietet jetzt optimale Bedingungen. Die Kinder haben jetzt viel mehr Ruhe und Platz für das kreative Schaffen. Ich decke den Boden etwas ab, stelle einige Farben und große Malblätter bereit, und los gehts. Sofort kommen die ersten "Interessenten" herbei. Ein Thema gebe ich nicht vor, sondern ich unterhalte mich mit den Kindern und greife ihre Ideen und Vorstellungen auf. Ich bin nur derjenige, der unterstützt, oder zu weiteren Ideen anregt....
2018 · 25. Mai 2018
Ganz in der Nähe, über der linken Seite des Rheins thront das Schloss Stolzenfels. Es wird als das herausragendeste Bauwerk der Rheinromantik bezeichnet. Entsprechend dazu habe ich meine Farben für dieses Mixed-Media Werk ausgewählt. Rose, Mauve und etwas Gold, finde ich wunderbar passend.
2018 · 02. Mai 2018
Beim Zeichnen und Malen von Portraits und anderen menschlichen Darstellungen ergibt sich für mich oft ein Problem: Ich brauche geeignetes Modell. Aber zum Glück gibt es eine Person, die immer verfügbar ist. Hier habe ich diese Person gezeichnet bzw. gemalt. Richtig gedacht! .....Das bin ich!
2018 · 09. April 2018
Hier ist mein neuestes Werk. Es ist 60 x 160 cm groß. Wenn man davor steht und es betrachtet, kann man gar nicht anders, man fängt man an es zu interpretieren. Gut so! Schließlich ist es in der Kunst nicht unbedingt wichtig, was der Künstler darstellen will, sondern was der Betrachter darin sieht. Und wem es trotzdem interessiert, Ich für mich habe ihm den Titel "Wir zwei" gegeben.
2018 · 23. März 2018
Darf ich vorstellen, das ist Pamuk, der süße Hund meines Nachbarn. Immer wenn ich ihn treffe, läuft er schwanzwedelnd um mich herum, bellt einigemale und fragt mich mit seinen großen dunklen Augen: "Hast du ein Leckerli für mich" Ist doch klar! Natürlich habe ich immer einen Hundesnack parat. Der kleine Knuddi fasziniert mich so, ich musste ihn unbedingt zeichnen. Na, Pamuk, was sagst du zu deinem Bildnis?
2018 · 22. Februar 2018
Auftragsarbeiten sind immer besonders, da sie oft auch etwas ganz persönliches und somit privates sind. Dieses Werk aber kann ich euch mit ruhigem Gewissen zeigen. Es ist 80x160cm groß, und war bestimmt für das Therapie- und Gesundheitszentrum Philip De Roy hier in Boppard-Bad Salzig. Dort hängt es jetzt im Empfangsbereich und ist somit frei zugänglich.